Manch ein Wolf reißt Dutzende Weidetiere, doch auch für solche Problemtiere gilt strenger Schutz. Nun soll der Abschuss vereinfacht werden - darauf habe sich die Große Koalition geeinigt, heißt es aus Mecklenburg-Vorpommern.
Beim bevorstehenden Misstrauensvotum gegen Österreichs Kanzler Kurz braucht es nur eine einfache Mehrheit, um dessen Amtszeit zu beenden - der Ausgang ist völlig offen. Ex-Vizekanzler Strache kündigt indes an, die "Hintermänner des kriminellen Videos" ausfindig zu machen und seine Unschuld...
Kurz vor der Europawahl reist n-tv Reporterin Liv von Boetticher durch die EU, um Menschen vor Ort nach ihrer Meinung zu befragen. Diesmal führt sie die "Nah dran!"-Tour in ein Land, in dem die Meinungs- und Pressefreiheit nicht mehr viel gilt.
Kommende Woche könnte der jüngste Regierungschef der Welt seinen Job verlieren. Österreichs Parteien bereiten ein Misstrauensvotum vor. Danach wird es wohl wirklich ungemütlich.
Wegen der wechselhaften Sommer in Deutschland pflanzen immer mehr Bauern Erdbeeren in Folientunneln und Gewächshäusern. Das ist zwar teurer als der Anbau auf dem Feld, doch die Landwirte sehen Vorteile für Geschmack und Umwelt. Ein Naturschutzbund hält dagegen.
Die Wirtschaft wächst rund um den Globus mehrheitlich langsamer - und dieser Trend verfestigt sich nach Ansicht der OECD. Und an der Menge der Risiken ändert sich nichts. Deutschland hat nach Ansicht der Experten aber Möglichkeiten, die Konjunktur nachhaltig zu stützen.
Seine Kochbücher werden millionenfach verkauft, mit seinen Restaurants ist TV-Koch Jamie Oliver weniger erfolgreich: Seine Kette "Jamie's Italian" ist pleite. Berichte über wirtschaftliche Schwierigkeiten halten sich schon länger.
Eine Namensaufstellung von Personen, die dem US-Saatgutkonzern kritisch gegenüberstehen, taucht zuerst in Frankreich auf. Aber die Affäre um die geheimen Monsanto-Listen ist größer als zunächst angenommen. Offenbar sind auch Deutsche betroffen.
Kein Mensch erklimmt den höchsten Berg der Welt so oft wie Kami Rita. Der 49-jährige Sherpa stellt erneut eine Bestmarke auf. Und es soll nicht seine letzte Gipfelbesteigung sein. Seinen Erfolg will er auch für eine Geschäftsidee nutzen.
In Tokios U-Bahn gehört Belästigung von Frauen zum bitteren Alltag. 2017 wurden 900 Fälle gemeldet - die Dunkelziffer ist vermutlich viel höher. Eine App soll Opfern beiseite stehen und Angreifer verschrecken. Ihr Erfolg deutet auf das wahre Ausmaß des Problems hin.
Er beschließt oftmals die erste Hälfte des Arbeitstages - und sorgt nicht selten für einen kleinen Durchhänger im Anschluss: Der Gang in die Kantine. Der Anbieter Apetito hat erneut ermittelt, was die Deutschen am Arbeitsplatz am liebsten essen. Und es gibt Bewegung in der Hitliste.
Eine verdächtige E-Mail versetzt die Münchener Polizei in Alarmbereitschaft. Ermittler sehen eine "mögliche Bedrohungslage und durchsuchen drei Schulen. Sie entdecken dort nichts - doch inzwischen ist der mutmaßlichen Täter festgesetzt.
Die Trauer um Niki Lauda ist groß, der Tod der Formel-1-Legende für viele ein Schock. Doch sein Arzt sagt, er sei nicht überrascht. Lauda habe nicht mehr auf die "Rennstrecke" zurückgebracht werden können. Seine Familie teilt derweil Details zum Tod des 70-Jährigen mit.
Wenn die Politik den Sport überlagert: Wegen großer Sicherheitsbedenken reist Fußballprofi Henrikh Mkhitaryan nicht zum Europa-League-Finale seines FC Arsenal nach Baku. Der Armenier und der englische Klub fürchten den Konflikt Aserbaidschans mit der Heimat des Offensivkünstlers.
Spiel gedreht, Respekt erarbeitet, Selbstvertrauen gesammelt: Dank klarer Leistungssteigerung nach dem ersten Drittel und zwei Treffern von NHL-Star Leon Draisaitl schafft das Eishockey-Nationalteam den WM-Coup gegen Finnland - und beendet die Vorrunde historisch gut.
Mit einer Transferoffensive und einer neuen Kommunikationsstrategie will Borussia Dortmund das Meister-Abo des FC Bayern beenden. Erstes Millionenteil im Titel-Puzzle ist Nationalverteidiger Nico Schulz. Doch weitere Hochkaräter sollen folgen - und ein Ur-Borusse wohl gehen.
Peinlicher als eine verpatzte ESC-Show ist das Geschrei von Männern, wie würdelos Madonna sei, weil sie sich im Alter immer noch nichts sagen lässt. Schon deshalb muss sie weitermachen.
Die meistgesehene Folge der meistgesehenen Staffel: Das Finale von "Game of Thrones" setzt bei seinem Heimatsender HBO neue Quoten-Maßstäbe. So viele Menschen schalteten noch nie eine Sendung des Bezahlkanals ein.
Nanni Balestrini veröffentlichte Romane, Erzählungen und Gedichte. Gleichzeitig war er Klassenkämpfer und zentrale Figur der italienischen Linken der Nachkriegszeit. Jetzt ist er im Alter von 83 Jahren gestorben.
Weltweit haben "Game of Thrones"-Fans endlich erfahren, wer am Ende Westeros regiert. Nur in China gab es Ärger mit der Ausstrahlung der Finalfolge - das liegt offenbar am Handelsstreit zwischen Washington und Peking.
Übergewicht mit Insulinresistenz erhöht das Risiko für Darm- und Gebärmutterkrebs. So steht es zumindest in zahlreichen medizinischen Lehrbüchern. Forscher der Uni Innsbruck widersprechen mit ihren Studienergebnissen und bringen gleichzeitig andere Hormone ins Spiel.
In den notorisch überfüllten U-Bahnen von Tokio kommt es häufig zu sexueller Belästigung. Mithilfe einer App der Polizei können die Opfer auf übergriffiges Verhalten aufmerksam machen.
Die Firma Chtrbox bezahlt Instagram-Influencer für Werbung. Nun kam heraus: Sie hatte Daten von mehr als 49 Millionen Nutzern ungeschützt in der Cloud abgelegt.
Trockengelegte Moore gelten in der Landwirtschaft als Klimakiller Nummer eins. Sie verursachen mindestens ebenso viel CO2 wie die Tierhaltung. Zurückversetzt in den Urzustand wären sie über Nacht Klimaretter. Einzige Hürde: die Politik.
Stiftung Warentest hat 31 Autokindersitze getestet. Zwei Modelle fallen durch: Eines enthält Schadstoffe, das andere versagt im Crashtest komplett, beide sehr teuer. Gute Kindersitze gibt es dafür bereits für wenig Geld.
Eine Ducati Diavel ist ein faszinierendes Motorrad aber auch ziemlich teuer. Ab Sommer 2019 kommt von Benelli eine günstige Alternative. Allerdings sind auch hier die Leistungsdaten arg beschränkt.
Nach knapp zwei Jahren Pause hat BMW den Z4 zurückgebracht. Schuld daran ist auch Toyota, die eine Basis für den Supra brauchten. Darum sei dies, nach der Fahrt im M40i, auch eine Danksagung an die Japaner.
Mit dem GLB baut Mercedes ein kompaktes SUV mit sieben Sitzplätzen. Noch vor der eigentlichen Präsentation war n-tv.de mit dem Newcomer bei letzten Abnahmefahrten in Schweden unterwegs.
Hauptmenü
Quellen
Wir empfehlen