Teslas Model 3 ist endlich da, Mercedes und Audi bringen ihre ersten E-Mobile und ein kleiner Honda hat das Zeug zum Sympathieträger: Im Jahr 2019 bleibt die Elektro-Revolution zwar weiterhin aus, interessante neue Modelle gibt es aber doch.
Die Urlaubsmesse CMT in Stuttgart gehört in Europa zu den größten ihrer Art. Auf der wichtigsten Neuheiten-Schau nach dem Düsseldorfer Caravan-Salon rückt der Wettbewerb um die Basis-Fahrzeuge erneut in den Blickpunkt. Und hier spielt der Fiat Ducato nicht mehr die erste Geige.
Das Wort Überwachung hat immer einen etwas schalen Beigeschmack. Im Falle der von ZF in Las Vegas auf der CES präsentierten Technologie soll sie aber dem Fahrer als Hilfe dienen und ihn frühzeitig vor Gefahren warnen.
Taxis und Busse haben bald ausgedient - sagen Hersteller von Roboterautos. Sie überbieten sich auf der Technikmesse CES mit spektakulären Kabinenfahrzeugen. Mercedes zeigt schon mal, wie so ein Vehikel funktioniert.
Autofahrer müssen beim Überholen 1,5 Meter Abstand zu Radlern halten - selbst wenn diese auf einem Radfahrstreifen unterwegs sind. Diese Einschätzung in einem Gutachten könnte gravierende Folgen haben.
Kampfpiloten kennen das: Die wichtigsten Infos des Flugzeuges sehen sie im Visier ihres Helmes – beim Blick durch die Kanzel. So haben sie mehr Zeit für eine Entscheidung. Diesen Vorteil sollen jetzt auch Motorradfahrer mit einem Head-up-Display-Helm bekommen.
Unfälle, Baustellen, zu viele Autos - und schon geht auf Autobahnen nichts mehr. Fast 460.000 Stunden Stillstand meldet der ADAC für vergangenes Jahr. Dabei umschlingt die Blechschlange 38 Mal die Erde. Die meisten Staus indes beschränken sich auf drei Regionen.
Die sportlichste Form eines Kombis ist ein Shooting Brake. Das hat Mercedes frühzeitig erkannt. Jetzt schickt sich aber ausgerechnet ein koreanischer Autobauer an, dem Premium-Riesen in die Parade zu fahren. Kia schickt den Proceed ins Rennen und n-tv.de durfte ihn schon fahren.
Der Porsche 911 geht in die achte Generation und ist breiter denn je. Das dürfte vielen Fans gefallen - ein spezielles freies Plätzchen im Getriebe hingegen weniger.
Krankentransportwagen, Notarzteinsatzfahrzeuge, Rettungswagen und vieles mehr: Wer sich einmal bei den Johannitern in der Garage umsehen darf, wird einiges entdecken. Sogar einige Oldtimer stehen da und auch die sind noch im Einsatz.
Mit dem Yeti hat Skoda bis 2018 ein Modell im Programm, das mit echten Alltags-Qualitäten punkten kann. Als Gebrauchter ist der Yeti weiterhin eine Alternative für Freunde kompakter Alltagsautos - sogar mit Gelände-Fähigkeit.
E-Bike-Boom und kein Ende in Sicht: Immer mehr Hersteller, mehr Technik und mehr Typen drängen in den weiter kräftig wachsenden Markt. Die Verbraucher können sich auf viele tolle Neuheiten freuen.
Vor 20 Jahren begründet er das Segment des klassischen Kompakt-Vans mit: der Opel Zafira. Damit ist es nun vorbei. Die neue Generation streift diese Vergangenheit ab. In der vierten Generation wird aus dem Van ein geräumiger Transporter mit Pkw-Komfort.
2019 drängt eine Vielzahl neuer Modelle auf den Motorradmarkt. Es könnte das Jahr der Reiseenduros und der Sports Adventure Bikes mit langen Federwegen werden. In diesem Segment gibt es besonders viele Neuheiten.
Wer die billigsten Versionen der Tesla-Modelle S und X kaufen möchte, muss sich beeilen. Das kündigt Unternehmenschef Musk an. Ab kommenden Montag werden nur noch die teureren Fahrzeuge verkauft.
In diversen Science-Fiction-Filmen waren sie schon zu sehen: Fahrzeuge mit Beinen, die einfach über alles laufen können. Auf der CES präsentiert Hyundai ein solches Mobil, das noch einiges mehr unter die Stelzen nehmen kann.
Stickoxide und Feinstaub einfach absaugen - so will Kiel ein Dieselfahrverbot vermeiden. Bei Radfahrern könnte das Gerät jedoch für Frust sorgen.
Trotz aller Debatten über den Abgasskandal: Autos verbrauchen im Straßenverkehr deutlich mehr Sprit, als die Hersteller angeben. Eine Studie zeigt, dass die berechnete CO2-Reduktion damit weit verfehlt wird.
Per Softwareupdate sollten Millionen VW-Diesel sauber werden. Im Dezember wurden Vorwürfe laut, auch dieses Programm enthalte Abschalteinrichtungen. Dieser Verdacht erhärtet sich jetzt.
Der Porsche 911 geht in die achte Generation und ist breiter denn je. Das dürfte vielen Fans gefallen - anders als ein freies Plätzchen im Getriebe.
Hauptmenü
Quellen
Wir empfehlen