Den Kampf gegen die SUV haben die Kombis in Deutschland längst verloren. Dennoch wird die Fahne hierzulande hochgehalten, denn es scheinen sich immer wieder Kunden zu finden, die den Lademeister einem Kraxler vorziehen. Und das aus gutem Grund, wie der Test des Škoda Superb Scout zeigt.
Der Versuch in Deutschland Fuß zu fassen, ist schon für mehrere chinesische Automarken als Desaster geendet. Dennoch gibt es Marken aus dem Reich der Mitte, die seit einiger Zeit mehr oder weniger unauffällig hierzulande ihre Autos feilbieten.
Der Ford Mustang war für viele Sportwagenbauer ein Vorbild. Aber es war nicht der Opel Manta, der das Muscle-Car am besten kopierte. Die beste Interpretation kam mit dem Toyota Celica aus Japan. Über drei Jahrzehnte jagte der preiswerte Japaner das Pony.
Ein Marderbiss im Auto ist ärgerlich. Meist stellen sich seine Folgen spät und an der unpassendsten Stelle ein. Komplett verhindern lassen sich die Nagetier-Attacken nicht. Dennoch kann man etwas dagegen tun.
Auch wenn sich heute kaum noch jemand daran erinnert: Die englische Sportwagenschmiede Lotus hat eine lange Formel-1-Tradition. Und tatsächlich war sie in den 60er- und 70er-Jahren sehr erfolgreich. Das spiegelt sich jetzt in einer Heritage-Edition wider.
Wenn Sportwagen eine Frischzellenkur bekommen, dann ist meist auch eine ordentliche Leistungssteigerung dabei. Nicht so bei den QV-Modellen von Alfa. Die Italiener beschränken sich bei ihren Power Cars auf die Optik und das Innenleben.
Staatsgeld gegen Klimaschutz: Frankreich will die Air France mit Milliarden retten, wenn das Unternehmen Inlandsflüge streicht. In Deutschland werden Stimmen lauter, mit der Lufthansa ähnlich zu verfahren.
Volkswagen hat Autofahrern durch den Dieselskandal Schaden zugefügt - diese Ansicht hat erstmals der Bundesgerichtshof vertreten. Das bringt womöglich auch andere Hersteller in Schwierigkeiten.
Die Zahl der Anträge für die E-Auto-Prämie ging im April stark zurück, nach einem Rekordwert im Vormonat. Einem Experten zufolge ist der Markt damit trotzdem vergleichsweise stabil.
Das Elektroauto DS3 Crossback E-Tense nutzt die gleiche Technik wie Opel Corsa und Peugeot 208. Um sich abzuheben, gibt es ein Feuerwerk an Designdetails - die manchmal nerven. Eine Ausfahrt.
Die neue F 900 XR soll alle glücklich machen: den Supersportler, der neuerdings Rücken hat, und den Motocross-Fan, der aber in Wahrheit gar nicht mehr ins Gelände will. Das klappt erstaunlich gut.
Das Tempolimit auf den deutschen Autobahnen rückt ein Stück näher: Mit dem deutschen Verkehrssicherheitsrat spricht sich jetzt ein wichtiger Dachverband für eine Geschwindigkeitsbegrenzung aus.
Der VW Polo gehört zu den zeitlosen Autos. Das macht ihn, neben vergleichsweise viel Platz als Gebrauchten attraktiv. Die Auswahl ist groß. Dennoch sollte man aufmerksam sein, denn ganz fehlerfrei zeigt er sich beim TÜV nicht.
Verkehrsminister Scheuer will Sanktionen für zu schnelles Autofahren entschärfen. Die Grünen in vielen Bundesländern stellen sich jedoch quer: Der Vorstoß des CSU-Mannes sende ein völlig falsches Signal an Raser.
Im Zweifelsfall kann er seinen Dienst versagen - und soll doch vielleicht Leben retten: Der Notrufassistenten in mehreren Modellen von Europas größtem Autobauer bereitet Probleme. Das sorgt inzwischen auch den Betriebsrat, der um die Werksauslastung bangt.
Die Motorradsaison ist noch nicht richtig gestartet, da beschäftigt sich der Bundesrat auch schon mit den Bikern. Die Länderkammer will vor allem gegen zu laute und zu schnelle Motorräder und deren Besitzer zu Felde ziehen.
Verkehrsminister Scheuer feiert seinen neuen Bußgeldkatalog als großen Erfolg für die Verkehrssicherheit. Dass er mit den überzogenen Strafmaßen für Autofahrer den Bogen deutlich überspannt, sieht er nicht. Und so muss er sich einige Widerworte gefallen lassen.
In China geht der Autobauer Xpeng in Kürze mit dem P7 in die Offensive. Optisch und technisch einem Tesla Model S nicht unähnlich, punktet der Chinese mit ordentlich Reichweite und einem nahezu unschlagbaren Preis.
Die Firma Abt steht für VW-Tuning und Motorsport, beherrscht aber offenbar auch andere Disziplinen: Sie verwandelt im Auftrag von Volkswagen den Caddy in einen Elektro-Kleinlaster. Eine Ausfahrt.
Kommt jetzt die Corona-Prämie? Autoindustrie und Politik beraten am Dienstag über mögliche Staatshilfen. Schon jetzt gibt es Kritik: Die Konzerne wollen trotzdem Boni zahlen und Dividende ausschütten.
Hauptmenü
Quellen
Wir empfehlen