Er sang über Nationalismus und Soldatenwracks, Bob Dylan feierte ihn als Proust der Countrymusik: Der große Songwriter John Prine ist im Alter von 73 Jahren gestorben.
Er sang gegen den Vietnamkrieg und wurde von Kollegen wie Bob Dylan und Kris Kristofferson gefeiert - nun ist der Countrymusiker John Prine mit 73 Jahren an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben.
Ist die Corona-Pandemie etwas völlig Neues? Die Menschheit hat einige Erfahrungen mit Seuchen und Plagen gemacht. Was lehrt uns die Geschichte? Nils Minkmar im Gespräch mit Historiker Christopher Clark.
Klopapier wird zum Hut, die Badewanne zum Seerosenteich: Internetnutzer ahmen berühmte Kunstwerke nach - so haben Sie Vincent van Gogh noch nie gesehen.
Er sang gegen den Vietnamkrieg und wurde von Kollegen wie Bob Dylan und Kris Kristofferson gefeiert - nun ist der Country-Musiker John Prine mit 73 Jahren an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben.
Wegen der Coronakrise will das US-Medienunternehmen Buzzfeed seinen deutschen Ableger loswerden. Wenn sich bis Mai kein Käufer findet, steht das Portal vor dem Aus.
Die Französin Leïla Slimani schreibt ein Shutdown-Tagebuch aus ihrem Landhaus. Die Reaktionen auf ihre Texte zeigen, wie tief das Land gespalten ist.
Was tun an Ostern, wenn kein Besuch kommen darf? Glotzen Sie doch. Hier ist meine Empfehlung.
Klopapier-Komponisten, einäugige Nudelsocken und nonchalante Rapper: "The masked Houseparty" des österreichischen Senders Puls 4 lotet aus, wie weit Mangel-TV gehen kann. Die Antwort: ziemlich weit.
Einer managt DJs, der andere einen Escortservice, der Dritte ist nicht so geläutert wie er scheint: Irvine Welsh hat sich zurück ins Edinburgh seiner "Trainspotting"-Helden begeben.
Die Sechzigerjahre-Serie "Mit Schirm, Charme und Melone" machte sie bekannt, als Bond-Girl in "Goldfinger" wurde sie zum Weltstar. Nun ist Honor Blackman im Alter von 94 Jahren gestorben.
Fans der Western-Serie "Shiloh Ranch" kannten ihn als wortkargen Cowboy: James Drury ist tot. Der Schauspieler starb in seinem Haus im texanischen Houston.
Was kommt nach der Isolation? Ich habe gehört, es soll "Quarantäne-Hotels" geben. Das klingt nicht schlecht. Es gehört alles zu einer Strategie, die "Hammer and Dance" genannt wird. Quelle: Internet.
Paolo Giordano ist Italiener, Physiker und Autor des Bestsellers "Die Einsamkeit der Primzahlen". Hier erklärt er, warum er jetzt "In Zeiten der Ansteckung" schreiben musste - das erste Buch eines Schriftstellers über die Coronakrise.
Virus-Talk im Doppelpack bei "Anne Will" und "Maybrit Illner" - und Fragen wie diese: Was passiert in Deutschland, wenn der Shutdown endet? Und sollten Pflegekräfte mit 4000 Euro brutto in den Job einsteigen?
Flucht aus dem Knast, Geiselnahme im Jugendheim, Familie in Scherben: Die Figuren im "Tatort" lärmten im labyrinthischen Plot aneinander vorbei. Oder sind Sie anderer Meinung?
Performancekünstlerin Marina Abramović wollte eine Oper auf die Bühne bringen. Doch nun muss sie pausieren - und gibt Auskunft über ihr eigenes spektakuläres Leben.
Malen, singen, mit Rolf Zuckowski telefonieren - der Komiker Otto Waalkes hat auch in diesen Zeiten zu tun. Aber eines vermisst er: Umarmungen.
Die Französin Leïla Slimani schreibt ein Shutdown-Tagebuch aus ihrem Landhaus - und entfacht eine Debatte über Gerechtigkeit.
Deutschlands Künstler stemmen sich mit Onlineaktionen gegen den Shutdown. Doch langsam dämmert ihnen, wie hart sie getroffen werden.
Hauptmenü
Quellen
Wir empfehlen