So langsam wird es Zeit: Wenn die rechte Geschenkidee noch fehlt - ein Buch ist eigentlich immer eine gute Idee. Bloß das richtige sollte es sein! Wir hätten da ein paar Vorschläge.
Mehr als 250 Journalisten weltweit sitzen laut einer Medienorganisation im Gefängnis. In der Türkei ist die Zahl der Fälle inzwischen leicht gesunken.
Sie war kompromisslos und wütend: Die Jazz- und Soulsängerin Nina Simone gehörte zu den ganz Großen. Mit ihr kommen Bon Jovi, Dire Straits, Cars und Moody Blues in die Rock and Roll Hall of Fame.
In "Meine schöne innere Sonne" macht sich Juliette Binoche auf die Suche nach dem Mann, bei dem das Begehren und das Reden darüber zusammenpassen. Eine Liebeskomödie, die wie ihre Hauptfigur tastet, tanzt und leuchtet.
Für eine TV-Reportage spürt die Schauspielerin und Moderatorin Anke Engelke dem deutschen Angstgefühl nach - und findet ein Klima, in dem sie prima gedeiht.
Noch ein Musiker, der sich in Politik einmischen will - so ätzte ein Instagram-Nutzer unter einem Bild des Rage Against The Machine-Gitarristen Tom Morello mit seiner Gitarre. Das ging allerdings nach hinten los.
Befreit vom Retroballast kann Episode 8 an die besten Folgen der "Star Wars"-Reihe anschließen: "Die letzten Jedi" hat so viel Spannung, Witz und tolle Figuren, dass es auch für zwei Filme reichen würde.
Wer sagt eigentlich, Gott sei ein Mann? Steht so im Vaterunser, klar. Aber Gott hat im Christentum kein Geschlecht. Es ist an der Zeit, das sprachlich deutlich zu machen.
Sänger Morrissey fühlt sich nach einem Interview mit dem SPIEGEL falsch zitiert und will nun nie wieder mit Printmedien sprechen. Hören Sie hier den Mitschnitt des Interviews.
Zum gemeinsamen Anschauen unterm Weihnachtsbaum: Kinder- und Jugendbücher zu schenken, bringt Freude ins Haus. Hier einige Empfehlungen.
Er bescherte dem Theater Basel ein Plus bei Auslastung und Zuschauerzahlen: Ab 2019 zieht es den Regisseur und Dramaturgen Andreas Beck ans Münchner Residenztheater - ein Heimspiel.
Mindestlohn war gestern: In "Hit Mom" wandelt sich Anneke Kim Sarnau von der Putzfrau zur Profikillerin. Um Nachbarn kümmern, Kniescheiben zertrümmern - eine erbauliche ARD-Adventkomödie der anderen Art.
Seine Doku "The Endless Summer" transformierte das Surfen vom Strandspaß zur Gegenkultur: Regisseur Bruce Brown ist gestorben. Ihm ging es um mehr als um die perfekte Welle.
Von Journalisten für Journalisten: In Berlin ist der renommierte Reporterpreis vergeben worden. Hier finden Sie die Gewinnergeschichten - darunter die vier ausgezeichneten SPIEGEL-Berichte.
Er dealte mit Spielfilmen, Sportrechten und Medienbeteiligungen. Kein Zweiter prägte das hiesige TV wie Leo Kirch. Die Doku "Der große Zampano" nähert sich dem öffentlichkeitsscheuen Machtmenschen.
Seit Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt hat, kommt es wieder zu Gewalt. Umso schöner, dass eine aktuelle Ausstellung an die Vielfalt dieses Sehnsuchtsorts für Christen, Juden und Muslime erinnert.
Diese Damen schauen so keusch, wie man es von Renaissance-Gemälden gewohnt ist. Der Fotograf Christian Tagliavini hat sie in Szene gesetzt. Doch was, bitte, tragen sie auf dem Kopf?
Bald eine große Ehre? Der Spielfilm "Aus dem Nichts" von Fatih Akin ist nominiert als bester fremdsprachiger Film bei den Golden Globes. Der Film mit den meisten Gewinnchancen ist "The Shape of Water".
Wider das Klischee vom Gypsy: Der Künstler Damian Le Bas war am ersten Pavillon der Sinti und Roma auf der Biennale in Venedig 2007 beteiligt. Nun ist er im Alter von 54 Jahren überraschend gestorben.
Bei einem Konzert hat der Queens-of-the-Stone-Age-Sänger Josh Homme von der Bühne aus in die Kamera einer Fotografin getreten, sie wurde verletzt. Sie kündigte Konsequenzen an, Homme hat sich derweil entschuldigt.
Hauptmenü
Quellen
Wir empfehlen