"Toy Story", "Cars", "Findet Nemo": John Lasseter hat einige der erfolgreichsten Animationsfilme verantwortet. Nun macht der Regisseur und Produzent eine sechsmonatige Pause - und entschuldigt sich für "unerwünschte Umarmungen".
In den Siebzigerjahren war David Cassidy ein Weltstar, er wurde als singender Mädchenschwarm Keith in der TV-Show "Die Partridge Familie" berühmt. Nun ist der Sänger und Schauspieler im Alter von 67 Jahren gestorben.
"Im Geheimen passiert alles, was verboten ist", schreibt der Reisejournalist Stephan Orth. Mit zwei Fotografen portraitiert er Iran als Land von Tausend und einem Widerspruch.
Schwere Vorwürfe gegen das bekannteste Gesicht des russischen Spitzensports: In Indien soll Tennis-Legende Scharapowa in einen millionenschweren Betrugsfall rund um ein glamouröses Immobilienprojekt verwickelt sein.
Mit einem besonderen Dreh möchten zwei Brüder Gäste in ihr neu eröffnetes Restaurant locken: Alle Gäste müssen sich bei betreten des Pariser Lokals "O'Naturel" entkleiden. Die Kellner jedoch müssen ihre Sachen anbehalten - aus gutem Grund.
Er ist einer der großen Stars von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Schon seit 25 Jahren gehört "Jo Gerner" zum Inventar der Vorabendserie. Zum Dienstjubiläum bekommt der Fiesling die Hauptrolle in einer GZSZ-Auskopplung geschenkt.
Nach 12 Folgen, 69 Pitches und 35 Deals steht fest: Der alte und neue König der Löwen trägt bunte Einstecktücher und hört auf den Namen Ralf Dümmel.
Charlie Rose galt als Inbegriff des seriösen TV-Journalismus. Jetzt hat der Sender CBS den 75-Jährigen gefeuert. Er soll mehrere Frauen sexuell belästigt haben.
Noch steht nicht fest, woher der menschliche Arm stammt, den Taucher der dänischen Polizei gefunden haben. Die Ermittler gehen jedoch von einem Zusammenhang mit dem Tod der Journalistin Kim Wall auf dem U-Boot des mordverdächtigen Peter Madsen aus.
In Mexiko werden so viel Menschen Opfer von Mord und Totschlag wie noch nie, seit darüber eine Statistik geführt wird. Der vergangene Monat war besonders blutig.
Mehrere Jahre nach John Lennons Tod verschwinden mehr als 100 Gegenstände aus dem Nachlass des Beatles-Musikers. Nun entdeckt die Polizei die Sammlung in einem insolventen Berliner Auktionshaus - und gewährt einen Einblick in das Leben der Musik-Ikone.
Einmal ganz nah dran sein an Pamela Anderson - was sich viele Deutsche seit Jahrzehnten wünschen, wird bald möglich. Die Schauspielerin geht auf Deutschlandtour - als Assistentin von Zauberer Hans Klok.
Charles Manson geht als Killer, Psychopath und Sektenguru in die Geschichte ein. Und als Popikone - trotz oder gerade wegen seiner Bösartigkeit. Dass "System Of A Down"-Gitarrist Daron Malakian Mansons Tod nun öffentlich betrauert, erhitzt dennoch die Gemüter.
November 1941, russischer Winter: Die Wehrmacht rückt mit Wucht auf Moskau vor. Nur die 4. Kompanie der 316. Infanteriedivision unter General Panfilow steht noch im Weg, hoffnungslos unterlegen. Ein Heldenepos nimmt seinen Lauf.
Wer einen erfolgreichen Film macht, kann mit Merchandise-Artikeln nochmal ordentlich Extrakohle scheffeln. Doch den Machern von "Fack ju Göhte" kommt ein Amt in die Quere. Jetzt beschäftigt die Sache den Europäischen Gerichtshof.
Im Zuge des Sex-Skandals in Hollywood ist auch Sylvester Stallone ins Visier geraten. Eine Frau soll als 16-Jährige von dem Actionstar und dessen Bodyguard missbraucht worden sein. Gelogen - sagt nun ausgerechnet "Slys" Ex Brigitte Nielsen.
Ein XXL-Model bei der Victoria's-Secret-Show? Ashley Graham zeigt sich bei Instagram als Engel - doch das Bild ist eine Fotomontage.
Ein Lkw-Fahrer fuhr im Sommer 2016 ungebremst auf ein Stauende. Bei dem Unfall starb eine Familie, die mit ihrem Wohnmobil unterwegs war. Jetzt ist der Mann freigesprochen worden.
Im NSU-Prozess hat sich die Witwe des ermordeten Mehmet Kubasik an die Angeklagten gewandt - es war einer der emotionalsten Momente in dem Verfahren.
In Berlin wurden mehr als 100 Gegenstände von John Lennon gefunden. Sie waren seiner Witwe zuvor gestohlen worden. Jetzt wurden ausgewählte Stücke der Öffentlichkeit präsentiert.
Hauptmenü
Quellen
Wir empfehlen