18.08.2018, 20:15
Betreiber sagt Hilfszahlung zu: Retter bergen Leiche des letzten Vermissten
Betreiber sagt Hilfszahlung zu: Retter bergen Leiche des letzten VermisstenNach dem Einsturz der Morandi-Brücke in Genua gelten bis zu 20 Menschen als verschollen. Jetzt ziehen Retter wohl den letzten Vermissten aus den Trümmern. Derweil stellt der Autobahnbetreiber 500 Millionen Euro für den Wiederaufbau zur Verfügung.
Hauptmenü
Quellen
Wir empfehlen